Donnerstag, 24. Oktober 2013

24.10.2013

Donnerstag 24.10.2013
15° / immer wieder Regenschauer / 84km

Nach einer ruhigen Nacht, hieß es zunächst frühstücken und anschließend die Koffer auspacken.


Der erste Tagesstop war dann Rossbeigh Strand um eine Burg zu bauen und die frische Atlantik Luft zu tanken. ... es gibt nichts Schöneres, da stören noch nicht einmal die Regenschauer :-)


Nach einigen Stunden am Strand fuhren wir nach Killarney um ein wenig Klamotten zu shoppen. Gegen Abend machten wir noch Halt beim Discounter um weitere Lebensmittel für die nächsten Tage einzukaufen.
Notiz:
- nirgendwo ist Torf für den Kamin zu bekommen. Es hat den Anschein, als wenn man damit hier nicht mehr heizt.
- Bells Cottages hat zwar jetzt WLAN :-) aber kein Guinness Glas :-(
- und keine Kaffeemaschine, nur einen IKEA Kaffeebereiter oder wie die Tochter sagte: Kaffeepulverrunterdrücker :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen